Klangliege - Vitaprax

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klangliege

physik. Anwendungen

Regeneration und Stressabbau auf der Klangliege.

Erleben Sie wie Melodie, Rhythmus und Klang auf den Körper und die Seele
einwirken. Diese Klangliege nützt diese Wirkung speziell zur Erholung und zum Stressabbau aus.

Im wesentlichen besteht die Klangliege aus zwei Elementen: einer eigens konzipierten Liege
und einem darunter liegenden Resonanzkasten. Während man auf der Klangliege liegt, werden
Schwingungen der Musik auf den ganzen Körper übertragen. So können Sie die Musik nicht
nur hören sondern auch "mitfühlen".
 
Die Klangliege wird eingesetzt bei:
* Unruhe
* Innerer Anspannung

Die erzielbaren Effekte sind:
* Entspannung
* Stressabbau
* Regeneration
* Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper und Seele
 
Auf der Klangliege wird der Körper durchflutet von Schwingungen, welche jede Körperzelle
erreicht. Da Töne geometrische Strukturen bilden, können die richtigen Tonfolgen, bzw.
Tonfrequenzen heilsam auf den Körper einwirken. Es entsteht ein tief wirkender Entspannungs-
und Regenerationseffekt. Zellmembrane werden zum Schwinden angeregt, wobei der
Stoffwechsel aktiviert wird.
 
Diese "Idee" der Übertragung von Schwingungen auf den physischen Körper ist nicht neu.
Schon im alten Tibet wurden eigens gefertigte Schalen (Klangschalen), bestehend aus sieben
Metallen, für Rituale verwendet.
 
Schwingt ein Körper disharmonisch, ist er energetisch aus dem Gleichgewicht (z.B. durch Streß,
Krankheit, alte traumatische Erfahrungen). Durch Übertragung von speziellen Tonfolgen und
Schwingungen kann im Körper einem gestörten Energiefluß entgegengewirkt werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü